Willkommen bei der Salzburger Konzertgesellschaft

Seit 1992 sind wir Garant für besondere Konzerte an einmaligen Orten mit herausragenden Künstlerinnen und Künstern!
Obwohl wir "Salzburg" im Namen haben, veranstalten wir sei 2007 auch Konzerte in Wien und betreiben dort ein eigenes Büro. Durch unsere Tätigkeit als Kulturvermittler sind wir international tätig. Unsere Ensembles spielen mittlerweile auf der ganzen Welt und sind auf den bedeutenden Musikfestival vertreten.
Die Konzertgesellschaft verfügt auch über eine reichhaltige Instrumentensammlung mit mehr als einem Dutzend Cembali, Orgeln und Hammerklavieren sowie einer bedeutenden Sammlung barocker Violinen, Violen und Violoncelli die von den Musikern unseres "Orchester 1756" gespielt werden.
Es würde uns sehr freuen, Sie bei einer unserer Konzertreihen in Wien oder Salzburg begrüßen zu dürfen!
Gerne stehen wir aber für alle Anfragen im Bereich klassischer Musik für Sie zur Verfügung und helfen Ihnen bei der Organisation Ihres privaten und exklusiven Konzerterlebnisses.
Mehr über uns...

Konzertreihen in Salzburg

"Mozart Dinner Concert Salzburg" im Stiftskulinarium St. Peter 
Mozart Dinner Konzert im Stiftskeller St. Peter, Salzburg

Erleben Sie einen Abend, wie er anno 1790 hätte gewesen sein können!
Mit dem in Kerzenlicht getauchten Barocksaal, einem auf historischen Rezepten basierenden Dinner, erstklassigen Künstlern in der Kleidung der Mozartzeit und den Kompositionen von Wolfgang Amadeus Mozart - alles dargeboten in höchster musikalischer Qualität vom renommierten AMADEUS CONSORT Salzburg.

"Schlosskonzerte Mirabell" im Marmorsaal von Schloss Mirabell
Schlosskonzerte im Marmorsaal Mirabell

Die Schlosskonzerte Mirabell bieten seit 66 Jahren ausgewogene Programme auf hohem Niveau in abwechslungsreichen Besetzungen und lebendiger, authentischer Interpretation. So intensiv, stimmungsvoll und künstlernah können Sie klassische Konzerte und Mozart in Salzburg sonst kaum noch erleben!

Konzerte in der Karlskirche Wien

Mozart: "Requiem" KV 626
Mozart Requiem Konzert in der Karlskirche Wien

Die traditionellen Aufführungen des Mozart-Requiem in der Karlskirche mit fast 40 Musikern orientieren sich an der Erstaufführung nach Mozarts Tod im Jahr 1792. Sie erleben ein Konzert, das in Ambiente, Klang und Interpretation der Mozartzeit entspricht. Es musiziert das "Orchester 1756" auf Originalinstrumenten. Authentischer, tiefgehender und "echter" kann Mozart in Wien nicht erlebt werden.

Vivaldi: "Le Quattro Staggioni - Die 4 Jahreszeiten"
Vivaldis 4 Jahreszeiten in der Karlskirch Wien

Mittlerweile legendär sind die Aufführungen von Vivaldis "4 Jahreszeiten" in der mitreißenden Interpretation des Orchester 1756 auf historischem Barockinstrumenten. Dazu trägt sicher auf bei, dass Antonio Vivaldi 1741 in Wien bei der Karlskirche begraben wurde. 

 

Die nächsten Konzerte


{"limit" : 20}

alle weiteren Konzerte >>